7. Änderung Bebauungsplan Ortszentrum Untersiemau

Amtliche Bekanntmachung

 Bauleitplanung der Gemeinde Untersiemau

Aufstellung der 7. Änderung des Bebauungsplanes „Ortszentrum Untersiemau“,



Gemeinde Untersiemau, Landkreis Coburg gem. den §§ 8 BauGB ff.

hier: Frühzeitige Bürgerbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB

 

Der Gemeinderat der Gemeinde Untersiemau hat in seiner Sitzung am 18.06.2020

die 7. Änderung des Bebauungsplanes „Ortszentrum Untersiemau“ beschlossen.

 

Das Änderungsgebiet umfasst folgende Flurnummern:

353/16 teilweise; 353/29 teilweise; 370; 371 teilweise; 379 teilweise; 380/3; 1350 teilweise; 1352; 1353; 1355 teilweise; 1363; 1424 teilweise; 1425 teilweise; 1425/1 teilweise; 1425/2; 1426; 1427/1; 1427/2 jeweils Gemarkung Untersiemau

Die Änderungsgebiete sind im beiliegenden Lageplan mit Datum vom 15.06.2020 farbig gekennzeichnet. Der Lageplan (Seite 198) wird zum Bestandteil des Beschlusses erklärt.

Hinweis: Die vollständigen Unterlagen sind auf den Internetseiten der Gemeinde Untersiemau (www.untersiemau.de) ab dem 15.07.2020 einsehbar.

Ziel der Planung ist es die nachfolgenden Änderungen im Bebauungsplan vorzunehmen:

Die Hutstraße wird im Bereich der Firma Düsen Schlick als öffentliche Straße aufgelassen und der Straßenbereich zur Baufläche GE umgewandelt. Fläche 23.878 m², Flur-Nrn. 1353; 1355 teilweise; 1352; 1363; 1424 teilweise; 1425 teilweise; 1425/1 teilweise; 1425/2; 1426; 1427/1; 1427/2.

② Die Baufläche wird vom WA II zu einer WA III umgewandelt. Der öffentliche Erschließungsweg entfällt. Fläche 3.181 m², Flur-Nrn. 353/26 teilweise; 353/29 teilweise; 368 teilweise; 370 teilweise; 371 teilweise; 1350 teilweise.

③ Die Wohnfläche WA II wird in eine WA III umgewandelt. Fläche 6.777 m², Flur-Nrn. 379 teilweise; 380/3.

Zur frühzeitigen Bürgerbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 Satz 1 BauGB liegt der Vorentwurf des Bebauungsplanes mit Begründung im Zeitraum vom 15.07.2020 bis 17.08.2020 im Rathaus der Gemeinde Untersiemau, Rathausplatz 3, Zimmer 22, 96253 Untersiemau

während der allgemeinen Dienststunden aus.

Montag                 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Dienstag              08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mittwoch              08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag          07.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Freitag                 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Während dieser Zeit können durch Jedermann Anregungen zum Vorentwurf schriftlich oder mündlich vorgebracht werden.

Gemäß § 3 Abs. 3 BauGB wird darauf hingewiesen, dass eine Vereinigung im Sinne des § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes (UmwRG) in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 des UmwRG gemäß § 7 Abs. 3 Satz 1 des UmwRG mit allen Einwendungen ausgeschlossen ist, die sich im Rahmen der Auslegungsfrist nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht hat, aber hätte geltend machen können.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e (DSGVO) i.V. mit § 3 BauGB und dem Bayerischen Datenschutzgesetz (BayDSG). Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt „Datenschutzrechtliche Informationspflicht im Bauleitplanverfahren“, das ebenfalls öffentlich ausliegt.

Untersiemau, den 29.06.2020

gez.

Rolf Rosenbauer, 1. Bürgermeister

- BBP - Plan 7 Änderung
- BBP - Plan 7 Änderung Ausgleichsflächen
- Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren nach
Art. 13 und 14 DSGVO




Kontakt

Gemeinde Untersiemau

Rathausplatz 3
96253 Untersiemau

Tel: (0 95 65) 61 66 - 0
Fax: (0 95 65) 61 66 - 16
E-Mail: info(at)untersiemau.de

Öffnungszeiten

Montag
08.00 -
11.00
Dienstag
08.00 -
14.00 -
12.00
18.00
Mittwoch
08.00 -
12.00
Donnerstag
07.30 -
12.00
Freitag
08.00 -
12.00

und nach Terminvereinbarung.

Mit der Maus ins Rathaus

Impressum
Datenschutz