Willkommen in der Gemeinde Untersiemau

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Besucherinnen und Besucher dieser Website,

Das alte Jahr ist gerade erst gegangen, das neue steckt noch in den Kinderschuhen. Es sind die Tage, an denen sich viele etwas mehr Zeit nehmen, innehalten und reflektieren – insbesondere Was war? Was wird kommen? 

Die meisten von uns haben die letzten Tage des vergangenen Jahres anders als gewohnt verbracht. Weihnachten wurde meist nur im kleinen Kreise gefeiert und es fanden auch keine ausschweifende Silvesterpartys zur Begrüßung des neuen Jahres statt. Und doch hatte die Zeit auch ihren Charme und man konnte sich auf das wesentliche konzentrieren. 

Das neues Jahr 2021 hat begonnen, und es bleibt mindestens so spannend und ereignisreich wie das vergangene Jahr. 

Um nur einige Ereignisse anzusprechen: Das wohl letzte Jahr von Angela Merkel als Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland hat begonnen, in Amerika übernimmt bald schon ein neuer Präsident das Ruder, es gibt die ersten Impfstoffe gegen das Coronavirus. Und trotzdem werden uns die Einschränkungen im neuen Jahr noch eine gewisse Zeit lang weiter begleiten. Wir alle sollten in dieser Zeit jedoch nicht mit Angst und Sorge in die Zukunft blicken, sondern mit Zuversicht und das was vor uns liegt gemeinsam positiv gestalten. 

Ich wünsche Ihnen für das neue Jahr alles Gute, Gesundheit, Erfolg und Gottes Segen für Sie und Ihre Familien!

Ihr Rolf Rosenbauer, 1. Bürgermeister

PS: Ein paar Gedanken, wie wir in diesem Jahr den Umgang miteinander gestalten können

Jahreslosung 2021 - YouTube

 

Aktueller Hinweis zum Thema FFP2-Masken für pflegende Angehörige (Stand 22.01.2021)

Ab dem 25.01.2021 können pflegende Angehörige FFP2-Masken über die Gemeinde beantragen. 

Details können Sie den beigefügten Anlagen entenhmen:

- Information zu FFP2-Masken für pflegende Angehörige

- Antrag für FFP2-Masken für pflegende Angehörige

- Hinweise für die Nutzung der FFP2-Masken


Hinweis vom 10.01.2021:

Die 11. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

www.verkuendung-bayern.de/files/baymbl/2020/737/baymbl-2020-737.pdf

wurde durch die Verordnung zur Änderung der Verordnung vom 08.01.2021

www.verkuendung-bayern.de/files/baymbl/2021/5/baymbl-2021-5.pdf

aktualisiert. Diese gilt nunmehr bis zum 31.01.2021.

Die wichtigsten Änderungen sind:

Kontaktbeschränkungen:

Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum, in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken ist vorbehaltlich des § 3 nur Angehörigen desselben Hausstands und einer weiteren Person

sowie zugehörigen Kindern bis einschließlich drei Jahren erlaubt.

 

Regelungen bei einer deutlich erhöhten Sieben-Tage-Inzidenz

Wird in einem Landkreis der nach § 28a Abs. 3 Satz 12 IfSG bestimmte Inzidenzwert von 200 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen überschritten, so sind touristische Tagesausflüge für Personen, die in dem betreffenden Landkreis wohnen,

über einen Umkreis von 15 km um die Wohnortgemeinde hinaus untersagt.

Diese Regelung greift also für den Landkreis Coburg!

Weitere Erläuterungen finden sie unter: www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Wie die o. g. gesetzlichen Vorgaben konkret im Gemeindegebiet umgesetzt werden, ist nachfolgend im Telegrammstil zusammengefasst: 




 Bitte nutzen Sie - soweit möglich - unsere Online-Angebote

unter dem Menüpunkt Rathaus online

und unser Angebot Bürgerservice - Formulare und Satzungen

um "Behördengänge" von Zuhause aus zu erledigen.

Telefonisch, per e-mail oder FAX sind wir natürlich weiterhin erreichbar.

Unser Bürgerbüro erreichen Sie ist unter 09565/6166-0.

Die direkten Kontaktdaten aller Mitarbeiter finden Sie unter Rathaus & Verwaltung

 

Wir danken für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund!



 
Kontakt

Gemeinde Untersiemau

Rathausplatz 3
96253 Untersiemau

Tel: (0 95 65) 61 66 - 0
Fax: (0 95 65) 61 66 - 16
E-Mail: info(at)untersiemau.de

Öffnungszeiten

Montag
08.00 -
11.00
Dienstag
08.00 -
14.00 -
12.00
18.00
Mittwoch
08.00 -
12.00
Donnerstag
07.30 -
12.00
Freitag
08.00 -
12.00

und nach Terminvereinbarung.

Mit der Maus ins Rathaus

Impressum
Datenschutz